Nina und Carlos waren glaube ich eines der herzlichsten Paare die ich dieses Jahr begleitet habe. Die gesamte Stimmung war einfach nur toll und man hat gemerkt das die Beiden eine tolle Familie und einen super Freundeskreis haben. 

Wenn ich Paare an ihrer standesamtlichen Trauung begleite und sie auch "nur" standesamtlich heiraten, dann empfehle ich immer einen First Look vor der Trauung. Beim Standesamt hat man ja nicht diesen Moment, wo man sich das erste Mal am Altar sieht, sondern geht meistens zusammen in das Trauzimmer. Um diesen traditionellen Moment, wenn der Bräutigam seine Braut das erste Mal sieht, aber doch etwas feierlicher zu gestalten an diesem Tag, kann man einen First Look machen. Der Vorteil ist hierbei auch, dass die Beiden den Moment ganz intim für sich haben, ohne Zuschauer (außer mir :D) und man kann das Shooting schon vor der Trauung machen. So muss man hinterher seine Gäste nicht nochmal alleine lassen. Nina und Carlos haben sich für diese Variante entschieden und ich finde die Bilder sprechen für sich, was für ein emotionaler Moment das ist. 

Getraut wurden die beiden übrigens im Heimatmuseum in Bergneustadt, welches Mitten in der Altstadt liegt. Obwohl ich für das Shooting immer Naturlocations bevorzuge, hatten wir hier eine große Auswahl an schönen Ecken, wo wir vor der Mittagssonne geschützt waren und tolle Fotos machen konnten. 

  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 by  Fabienne Albus Fotografie. Fotograf Siegen - Fotograf Bergneustadt - Fotograf Gummersbach